ÜBER DANCEPOINT – Tanzschule Zug

Lage

von Dancepoint

  • Connector.

    Adresse

    Mühlegasse 18
    6340 Baar
    Schweiz

Im Innenhof gleich neben den Gleisen befinden sich 25 Parkplätze die mit Tanzschule Zug beschriftet sind.
Wochentags ab 17.00 Uhr und am Wochenende sind diese für die Kunden von Dancepoint – Tanzschule Zug und der Tanzschule Baar benutzbar. Die Tanzschule Dancepoint befindet sich im Gebäude M (roter Pfeil).

Der Eingangsbereich mit dem Bistro

von Dancepoint…

Hier finden Sie alles was Sie für eine erholsame Pause benötigen. Dieser Raum wird gemeinschaftlich von Dancepoint – Tanzschule Zug und der Tanzschule Baar genutzt.

Der Tanzsaal

von Dancepoint…

 

Die Entstehung

von Dancepoint…

Rita Rai – Inhaberin Dancepoint – Tanzschule Zug

Der Film Dirty Dancing hat den Ausschlag gegeben, dass ich mit 17 Jahren mit dem Paartanzen begonnen habe. Seitdem lässt mich die Faszination Tanzen nicht mehr los.

Ich war in meiner Jugendzeit kein Fan von Tanzveranstaltungen. Ich fühlte mich ungelenkig und staksig. Zudem langweilte mich das eintönige Herumgehopse auf der Tanzfläche. Als ich jedoch mit 17 Jahren den Film Dirty Dancing und vor allem den Abschlusstanz sah, wusste ich sofort, wenn tanzen, dann so. Es soll sich gut anfühlen und zudem noch toll aussehen. Als ich dann kurz danach meinen ersten Tanzkurs besuchte, wusste ich auch schon ziemlich von Anfang an, dass ich Turniertanz lernen wollte. Dadurch war ich topmotiviert und bereit auch viel Zeit und Energie zu investieren.
Nach einem Jahr war ich bereits Kursassistentin, absolvierte Medaltests und mit 21 Jahren besass ich meine erste Turnierlizenz.
Ich habe fortan meine gesamte Freizeit nur noch der Tanzerei gewidmet und hatte mit 24 Jahren das Glück mit meinem zukünftigen Ehemann in der S-Klasse im Standard (die höchste Amateurklasse) zu tanzen. Die Ehe hat leider nur 18 Jahre gehalten, aber die Liebe zum Tanzen hat mich all die Jahre treu begleitet und wird es auch weiterhin tun.

Die wichtigsten Punkte meiner Karriere:

  • Turniertanz Standard und Latein mit Unterbrüchen von 1991-2012 im In- und Ausland. (Im Standard in der höchsten Turnierklasse S)
  • 2000 Tanzlehrerin SwissDance
  • 2008 Zusatzausbildung Business-Coach, IBNLP
  • 2010 Zumba Fitness Instructor
  • 2015 Paartanzlehrerin mit eidgenössischem Fachausweis
  • 2016 Kindertanzlehrerin SwissDance
  • 2016 Eröffnung Dancepoint – Tanzschule Zug
  • 2017 Everdance® Tanzlehrerin Pro Senectute

Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit mich regelmässig weiterzubilden um so auch auf dem neuesten Stand zu bleiben und meinen Schülern eine kontinuierlich hohe Qualität anbieten zu können. Ich liebe das Tanzen und es freut mich jeden Tag wieder aufs Neue, wenn ich diese Faszination an Andere weitergeben darf.

Die Mitarbeiter

von Dacepoint…

Erika Vetterli

Man ist nie zu Alt etwas neues zu lernen, mit fünfzig habe ich mir den Traum vom Tanzen erfüllt und bin nun seit 10 Jahren voller Begeisterung mit Leib und Seele dabei. Lebensfreude pur, vereint mit Fitness für Körper, Geist und Seele.

Mein Motto: Geniesse jeden Tag denn es könnte der Letzte sein.

Anita Ostinelli

… und mein Herz wechselt den Takt. Freude pur für Körper und Geist, wie Seele. Eine Forderung wie Förderung für Körper und Geist. Bei Rita, Dancepoint – Tanzschule Zug, sind wir in äusserst kompetenten Händen, Engelsgeduld ist nur ein weiterer Charakterzug. Ein grosser Saal zum Tanzen und das Gefühl als sei man im Freundeskreis.

Sonya Schneebeli

…seit dem ich als Kind zum ersten Mal einen „Sissi-Film“ gesehen habe.
…ich kann nicht ruhig sitzen, wenn ich „gute Musik höre“
Ich erinnere mich, dass ich mit 8 Jahren an einem Hochzeitsfest die halbe Nacht auf der Tanzfläche stand und mich zur Musik bewegte. Jede darauf folgende Fasnacht tanzte ich mich durch die Kindermaskenbälle und brachte mir den Wiener-Walzer und die Polka selber bei. …und als dann noch „Dirty Dancing“ kam, hat mich das Tanzfieber definitiv gepackt. Mit 15 J. meldete ich mich für meinen 1. Tanzkurs an… (und brauchte damals noch die Einwilligung meiner Chefin… Ich bin ihr heute noch dankbar!)

Romana Schiller

Tanzen ist für mich ein Ausdruck von Lebensfreude und eine Pause im Alltag. Bewegung zu Musik zählt für mich zur aktiven Erholung, auch wenn es den Puls in die Höhe treibt und man sich manchmal beim Erlernen einer neuen Figur „cheibemässig“ konzentrieren muss.
Beim Paartanz fasziniert mich die Dynamik und Harmonie zwischen zwei Tanzpartnern; der Moment, wenn beide im Einklang miteinander und der Musik sind und es sich fast von alleine tanzt.
Bei Dancepoint – Tanzschule Zug bin ich ursprünglich gelandet, als ich nach einer Tanzschule gesucht habe, bei der ich auch als Single-Dame willkommen bin. Und geblieben bin ich, weil ich hier nicht nur äusserst kompetenten Unterricht bekomme, sondern weil mir auch der freundschaftliche und unkomplizierte Umgang während und zwischen den Kursen zusagt.

Gabriela Erni

Musik, Tanzen und Freunde sind für mich Lebenselixier. Zu meiner Lebensphilosophie „Alles ist immer im Fluss“ gehören diese schönen Erfahrungen schon immer dazu. Ich könnte sie nicht missen!
Beim Paartanzen empfinde ich Rhythmus, Harmonie, sowohl Schweben als auch Erdung. Ich kann Sorgen hinter mir lassen und oft auch über Patzer lachen.
Ich tanze in der Dancepoint – Tanzschule Zug, weil ich hier äusserst kompetenten Tanzunterricht verbunden mit Herzlichkeit, Individualität und Spass erleben darf.